KAI_KeyVisuals_CoprateDesign_startseite.jpg

Warum Anästhesie und Intensivmedizin in Jena?

KAI_Stellenanzeige_2017.png

Das sagen unsere Mitarbeiter/-innen: Weil ich hier …

  • "sowohl als Arzt arbeiten als auch klinisch relevanten Fragestellungen in internationalen Forschungsprojekten nachgehen kann – und das mit finanzierter Freistellung", Dr. med. Charles Neu
  • "als Fachärztin in einem Klinikum arbeiten kann, in dem alle anästhesierelevanten Abteilungen in einem zentralen Neubau untergebracht sind und das in einer jungen Stadt mit hohem Freizeitwert und guter Infrastruktur.", Dr. med. Claudia Thomas
  • "in einem jungen Team Erfahrungen sammeln kann und auch nachts an sieben Tagen der Woche immer einen Fach- und Oberarzt als Ansprechpartner habe, der mir hilft, meine Fähigkeiten weiterzuentwickeln.", Lassaad Kammoun
  • "fundierte Erfahrungen in der Intensivmedizin sammeln kann und das auf einer der größten anästhesiologisch geleiteten zniversitären Intensivstationen Deutschlands, mit der Behandlung von über 3.400 Intensivpatienten pro Jahr und mit der Anwendung aller Organersatzverfahren, an einer Klinik mit voller Transplantationszulassung.“, Christoph Falkensteiner
  • "im Rahmen des regulären Dienstplans am Notarztsystem teilnehmen kann. Die komplett digitale Datenerfassung gewährleistetein strukturiertes Feedback über die Einsätze. Die Klinik unterstützt Dich beim Erwerb der Zusatzbezeichnung Notfallmedizin und Weiterqualifikationen wie z. B. Reanimationskursen, PHTLS, PALS oder anderen.", Margarita Suitchmezian

Werde Teil unseres Teams! – vielfältige Herausforderungen warten auf Dich:


Arzt in Weiterbildung (m/w)

mit Forschungsinteresse für eine Rotationsstelle in einem DFG-geförderten Clinician-Scientist-Programm im Projekt SFB/TR 124 FungiNet oder für eine Mitarbeit bei dem Schmerzprojekt QUIPS/PAIN OUT

Arzt in Weiterbildung, Facharzt und Oberarzt (m/w)

mit Begeisterung für das Fach AINS

Facharzt (m/w) mit der Zusatzbezeichnung Intensivmedizin

für unsere Intensiv-/IMC-Stationen


Sie haben noch Fragen? Immer raus damit:

PD Dr. Falk A. Gonnert | Personaloberarzt
mail: falk.gonnert@med.uni-jena.de
fon: +49 3641 9323111
fax: +49 3641 9323102
Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin
Universitätsklinikum Jena
Am Klinikum 1
07747 Jena

Ihre Bewerbung übermitteln Sie uns am besten online unter der
Kennziffer 228/2017: www.uniklinikum-jena.de/Karriere

Bei gleicher Eignung werden Schwerbehinderte bevorzugt.